Land der Hildegard - Hildegard von Bingen

Klosterruine Disibodenberg

Für weitere Informationen klicken Sie auf das Gebäude.

Begleitbuch zur Ausstellung

Stätten › Bingen › Begleitbuch zur Ausstellung

Navigationsbaum: Stätten › Bingen › Begleitbuch zur Ausstellung

Begleitbuch zur Hildegard-Ausstellung jetzt erhältlich

Aufwändig gestaltete Publikation zeigt die gesamte neue Dauerausstellung in Wort und Bild

Die neue Hildegard-Ausstellung im Binger Museum am Strom bietet einen umfassenden Überblick über Leben und Werk der Prophetin vom Rupertsberg. In zahlreichen Ausstellungstafeln, Grafiken, Animationen und historischen Abbildungen wird das Bild einer großen Frau der Welt- und Kirchengeschichte und einer ganzen Epoche vor 800 Jahren lebendig (siehe den ausführlichen Bericht im Newsletter Nr. 3 vom Mai 2014).

Nun besteht die Möglichkeit, die geballten Informationen der Museumsausstellung auch mit nach Hause zu nehmen: Oberbürgermeister Thomas Feser und Museumsleiter Dr. Matthias Schmandt haben die Ausstellungsbroschüre „Hildegard von Bingen: Leben und Werk“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Auf knapp 100 Seiten bildet die grafisch aufwändig gestaltete Begleitpublikation die gesamte Ausstellung ab. Das Buch ist für 7 € erhältlich an der Kasse des Museums am Strom und der Tourist Information Bingen.

Text und Foto: Stadt Bingen